• Kanalfernsehaufnahmen
  • Kanalfernsehaufnahmen

    Kanalfernsehaufnahmen

    In der Schweiz liegen Abwasserleitungen mit einem Wiederbeschaffungswert von über 60 Mia. Franken im Boden. Das Kanalnetz ist einem natürlichen Alterungsprozess ausgesetzt. Leider sorgen immer wieder Ablagerungen, Baumängel, Wurzeln, Inkrustierungen usw. für eine beschleunigte Alterung der Leitungen. Damit man sehen kann, wie es um den Zustand einer Leitung steht, bieten wir Kanalinspektionen und -aufnahmen an.
    Mit unser Kanalkamera inspizieren wir Leitungen von 80 – 200 mm. Zeitgleich erstellen wir vor Ort ein Untersuchungsprotokoll, welches elektronisch sofort zu Ihnen übermittelt werden kann. Die Aufnahmen werden durch ausgebildete Maurer mit Erfahrung im Kanalisationsbau durchgeführt und bearbeitet. Es ist uns wichtig, Ihnen einen transparenten und technisch korrekten Zustandsbericht Ihrer Leitung angeben zu können.

kamera-1
kamera-2
kamera-3
kamera-4